OPTEL CERTA™

EINE SOFORTIGE LÖSUNG FÜR DIE EINHALTUNG DER EU FMD, ENTWICKELT UNTER BERÜCKSICHTIGUNG DER ZUKUNFT DES GESUNDHEITSWESENS

OPTEL Certa wurde entworfen, um Krankenhaus- und Präsenzapotheken dabei zu helfen, das Gesundheitswesen durch die Nutzung gesammelter Daten effizienter zu machen. Dieser Prozess bietet einen einzigartigen Einblick in den Apothekenbetrieb und ermöglicht es Apothekern, sich auf das zu konzentrieren, was wirklich zählt – die höchste Qualität der Patientenversorgung bereitzustellen.

Optel Certa

OPTEL Certa führt innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union in Verbindung zum Nationalen Überprüfungssystem von Arzneimitteln (NMVS) eine 2D-DataMatrix-Barcode-Verifizierung und eine Deaktivierung von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln durch. OPTEL Certa wurde unter Berücksichtigung der Endnutzer entwickelt, um den Bedienkomfort mit einer automatischen Abschaltung und Benachrichtigungen, die übersichtlich auf einer benutzerfreundlichen Bedienoberfläche angezeigt werden, sicherzustellen.

SICHERE KOMMUNIKATION

OPTEL Certa bietet Krankenhaus- und Präsenzapotheken Produkte an, die dafür konzipiert wurden, die unmittelbaren Compliance-Anforderungen der Richtlinie zu gefälschten Arzneimitteln der Europäischen Union (Falsified Medicines Directive – EU FMD) zu erfüllen, während Funktionen eingeführt werden, die sämtliche langfristigen strategischen Ziele von Apotheken fördern. Der OPTEL-Server integriert sich unter Berücksichtigung minimaler Betriebsunterbrechungen nahtlos in bestehende IT-Infrastrukturen von Krankenhaus- und Präsenzapotheken. Apothekenadministratoren erhalten über Performance-Dashboards, die auf der Benutzeroberfläche des Administrators angezeigt werden, einen vollständigen Einblick in interne Abläufe. Die Verbindung zum NMVS über den OPTEL Zugang stellt sicher, dass die individuellen Erkennungsmerkmale sicher und zuverlässig zur und von der Nationalen Datenbank gesendet werden.

PRODUKTE FÜR APOTHEKEN: INTEGRATION LEICHT GEMACHT

Krankenhaus- und Präsenzapotheken können entscheiden, wo in ihrem Umfeld die Überprüfung und Deaktivierung für sie am besten sind. OPTEL Certa bietet Apothekern All-in-One schlüsselfertige und maßgeschneiderte Produktoptionen, die sicherstellen, dass OPTEL Apotheken die Flexibilität bereitstellt, die diese benötigen, um das Produkt auszuwählen, das ihre Anforderungen am besten erfüllt.

banner  Kontaktieren Sie uns>

DIE WICHTIGSTEN FUNKTIONEN

  • Touchscreen für Benutzer-Softwareschnittstelle
  • Verstellbarer Bildschirm für kompaktes Apothekenumfeld
  • Ergonomischer, schneller biooptischer Scanner zum Scannen von großen Mengen Inventar.
  • Handscanner für Ausnahmemanagement
  • Automatische Stopp-Sicherheitsfunktion mit Bildschirmbenachrichtigung bei fehlgeschlagener Verifizierung des Arzneimittels.
  • Software gezielt für Apotheken und Compliance-Funktionalitäten der EU FMD konzipiert – Überprüfung, Deaktivierung und Zurücksetzung
  • Kann sich mit dem OPTEL-Server in bestehende IT-Infrastrukturen des Krankenhauses integrieren
  • Kommunikation mit NMVS über OPTEL Zugang
  • Generierung von Berichten für die Anzahl der zurückgerufenen, abgelaufenen und wiederaufgenommenen Produkte durch Nutzung der 2D-DataMatrix-Barcode-Daten.

WESENTLICHE VORTEILE

  • Befähigt Apotheken, die EU FMD einzuhalten
  • Die Fähigkeit, große Mengen zu scannen, stellt minimale Auswirkungen auf laufende Arbeitsabläufe der Apotheke sicher
  • Es können bis zu 2.000 Produkte stündlich erfasst werden
  • Verbesserter Einblick in Apothekenabläufe für Apothekenadministratoren
  • Effiziente Integration mit minimaler Unterstützung der IT-Abteilung der Apotheke
  • Vereinfachung der Installation verringert die Dauer der Betriebsunterbrechungen in der Apotheke
  • Einfache Betriebsabläufe erfordern minimale Schulung der Apothekenmitarbeiter.
  • Stärkt die Fähigkeit, eine hohe Qualität der Patientenversorgung bereitzustellen